Seit 35 Jahren
für Sie da
 040 / 853 750 - 90
Sie befinden sich hier: >

Beratung für Kälteanlagen, Klimaanlagen, Lüftungsanlagen

Bevor Sie sich für eines unserer Produkte entscheiden, sollte eine ausführliche Beratung stattgefunden haben.


Jede Anlage, zum Beispiel für:  Gemüse, Brötchen, Getränke, Salate, Fisch, Fleisch, Torten, Eiswürfel, Crash Ice, Flockeneis, Milch, Wurst, Wein oder Wild stellt individuelle Anforderungen an die Kälteanlage und der damit einhergehenden Bauteile. 
Zu beachten ist hierbei auch die Lagertemperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Bereich der Lagertemperatur unterscheiden sich auch noch die Art der Kühlung: Normalkühlung (NK) und Tiefkühlung (TK).

Kühlzelle

Kühlzelle ist nicht gleich Kühlzelle, da für jeden Anwendungsfall diese auch individuell ausgelegt sein sollte!
Hierbei ist in erster Linie die Kühlraumtemperatur und die Außentemperatur (an der Zellenwand), incl. der Außenfeuchte ausschlaggebend. Je dünner die Kühlraumpanelle, desto mehr Wärme kann in den Kühlraum eindringen und umgekehrt. Sie merken dies an langen Laufzeiten der Kältemaschine und am Ende des Jahres an Ihrer Energiekostenabrechnung.

Auch stellt sich die Frage nach der eingelagerten Ware und deren Menge pro Tag. Ist die Ware verpackt oder gesalzen, wird die Kühlzelle unter Umständen mit Gabelstaplern befahren?
Ist eine Notrufeinrichtung erforderlich?

Viele Fragen, die vorher besprochen werden sollten, meinen Sie nicht? 

Klimaanlagen

Im Bereich der Klimaanlagen, wie beispielsweise:

Kompaktklimageräte, Wandklimaanlage, Deckenkassette, Truhengerät, Standgerät, mobiles Klimagerät oder Kanalgerät, sollte vorher geklärt werden, welchen Anlagentyp bei Ihnen am geeigntesten ist.
Für eine Schlafzimmerklimatisierung gelten andere Prioritäten, als in einem Schaltraum oder einem EDV Raum.

Energiesparend, leise, leistungsstark, nicht sichtbar, wintertauglich, optisch ansprechend? Oder einfach kalt?

Viele Wege führen zum Ziel, aber auch Ihr Ziel?  

Sprechen Sie uns an!